Freitag, 26. April 2013

Wobble GIFs, mein neues Hobby!

Als analoger Fotograf muss man vielseitig sein, um immer wieder den digitalen Verfechtern unserer Zeit zu zeigen, dass das alles auch früher schon irgendwie funktioniert hat.

Ich hab mich immer gefragt, welchen Sinn so eine Vierlinsenkamera., geschweige denn eine NEUN-Linsenkamera, wie sie Lomo herstellt, macht. Just heute bin ich durch einen tollen Tipster auf die Lösung gekommen und bin absolut begeistert! Meine 4-Linser wird auf jeden Fall im Sommer wieder rausgeholt!

Ich darf stolz präsentieren: 

MEIN ERSTES WOBBLE GIF!



(ist auf jeden Fall noch im Rohzustand, ich werde später was Ausgereifteres präsentieren, aber für den Anfang nicht schlecht, oder??)

UPDATE:


Kommentare:

  1. wers nachmachen möchte, hier gibts die anleitung:
    http://www.lomography.de/magazine/tipster/2013/04/26/tipster-der-woche-fotos-dich-sich-nicht-nur-bewegen-sondern-auch-richtig-knallen

    AntwortenLöschen
  2. ich mag den ersten Versuch lieber, sieht so schön plastisch aus

    AntwortenLöschen